Stützpunkt

Stützpunkt beim TSV fördert "schlafende Riesen"

Ansbach – Der Ausbau eines flächendeckenden Stützpunktsystems ist das neue Ziel des Bayerischen Leichtathletikverbandes. In den kommenden Jahren sollen damit unter dem Motto „Den schlafenden Riesen wecken“ talentierte Athleten intensiver regional gefördert werden. Eine Saisonbilanz des Stabhochsprung Stützpunktes beim TSV 1860 Ansbach unterstreicht den Erfolg derartiger Maßnahmen.