Lukas Kleinschrodt

Lukas Kleinschrodt löst Ronny Walter ab

Oberasbach – Zehnkämpfer Ronald Walter hat 1976, also vor 45 Jahren, den Vereinsrekord des TSV 1860 Ansbach im Stabhochsprung mit 4,20 m etabliert. Lukas Kleinschrodt hat nun eine neue Rekordhöhe übersprungen. Mit 4,30 m ist der 17-jährige bei einer Höhe angelangt, die bisher noch nie ein Springer aus Ansbach oder Vereinen der Region über alle Altersklassen hinweg vor ihm erreicht hatte.

Weiterlesen

Jörg Behrendt startet in die "echte" Wettkampfsaison

Die Pandemielage ermöglicht nunmehr auch für die Amateurleichtathleten wieder „echte“ Wettkämpfe. Jörg Behrendt (TSV Ansbach) nutzte eine der ersten Möglichkeiten, um bei der 246. Auflage des Leipziger Stundenlaufes an den Start zu gehen.

Weiterlesen

Doppelsieg für Franziska Karl

München – Stundenlanger Regen bei acht Grad und kräftezehrende Zeitplanverschiebungen, der zweite Kaderwettkampf der Leichtathleten in München machte es den Sportlern nicht leicht. Trotzdem kamen Franziska Karl, Luisa Frehner und David Kleinschrodt mit Bestleistungen nach Ansbach zurück.

Weiterlesen

Jared Halbig wird immer stärker

Bei einem internen Trainingswettkampf am Nürnberger Dutzendteich gab es aus Ansbacher Sicht ein etwas überraschendes Ergebnis. Gelaufen wurde pandemiegerecht in Zweiergruppen.

Weiterlesen

DM-Norm im blauen Bayern-Trikot

Ulm – Schnelle 110-m-Hürden mit Bestleistung in 14,85 sec und Deutscher Meisterschaftsnorm. Dazu ein starker Stabhochsprung mit eingestellter Bestleistung von 4,20 m: Für Lukas Kleinschrodt war sein erster Einsatz im Trikot des Bayerischen Leichtathletik Verbands ein schöner Erfolg.

Weiterlesen

Benedikt Dörr und David Kleinschrodt mit Hürdennormen

Beim Mehrkampf für Kadersportler waren am Wochenende Benedikt Dörr (M15) und David Kleinschrodt (M14) in Regensburg am Start. Dass TSV-Trainer Martin Straub viel Wert auf den Hürdenlauf legt zeigte sich beim Kaderwettkampf mit starken Leistungen sehr deutlich.

Weiterlesen

Länderkampfnominierungen für Lukas Kleinschrodt

Der erste große Wettkampf des Jahres für Kadersportler aller Disziplinen aus Bayern brachte am Wochenende großartige Leistungen der TSV-Leichtathleten. Viele Bestleistungen ergaben beim Sportfest im Münchener Dante Stadion Meisterschaftsqualifikationen, Kadernormen und sogar zwei Länderkampfnominierungen.

Weiterlesen

Starkes Training

Starker Rücken, starke Beine, starkes Training: Seit vielen Monaten arbeiten die beiden Hochspringer Filip Hofmann (2,02 m, U23) und Simon Körber (1,93 m, U20) bei Wind und Wetter zu zweit an ihrer Form für die Sommersaison.

Weiterlesen

Kaderwettkampf am 01.05. in München

Unter strengen Hygienebestimmungen veranstaltete der Bayerische Leichtathletikverband als Ersatz für die in Gilching abgesagten “Krummen Strecken” ein eigenes, nur den jeweiligen Kaderathleten vorbehaltenes Meeting.

Weiterlesen

Trainingswettkämpfe der TSV-Läufer

Nach dem Vorbild der “Running Gags” traf sich auch die Läufergruppe des TSV 1860 Ansbach zu zwei inoffiziellen Trainingswettkämpfen unter Pandemiebedingungen. So kam unter Beachtung der jeweils aktuellen Kontaktbeschränkungen doch Wettkampfatmosphäre auf und die sechs Läufer konnten sich über sehr gute Leistungen freuen.

Weiterlesen